zurück

Die Zahl der Patentanmeldungen ist ein wichtiger Innovationsindikator zur Darstellung der Leistungsfähigkeit von Universitäten. Auch an der TU Darmstadt nehmen Innovationen, Erfindungen und Patente eine wichtige Stellung ein, denn sie tragen u.a. zur Profilbildung bei und sind förderlich bei Gründungsvorhaben.

Wann?

21. März 2024, 17:00-18:30

Wo?

ULB Stadtmitte
S1|20, Schulungsraum 23 im EG
Magdalenenstraße 8
64289 Darmstadt

ULB Stadtmitte , S1|20, Schulungsraum 23 im EG , Magdalenenstraße 8 , 64289 Darmstadt

Veranstalter

Eine Veranstaltung der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) in Kooperation mit der Volkshochschule Darmstadt

infokompetenz@ulb.tu-darmstadt.de

Kontakt

  • Auf was ist zu achten, wenn ich ein Patent, eine Marke oder ein Design anmelden möchte?
  • Wo erhalte ich Auskunft zu Anmeldeverfahren und den Kosten?
  • Wie kann ich nach Patenten, Marken und Designs recherchieren?
  • Wie kann ich ermitteln, ob ein Schutzrecht noch gültig ist?
  • Was sollte ich als Arbeitnehmer:in bei Diensterfindungen beachten?

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im Workshop und können Ihre neuen Kenntnisse direkt an praxisnahen Beispielen anwenden.

Dozent

Stephan Cradock (ULB, Patent- und Markenzentrum Rhein-Main)

Anmeldung

Anmeldung über die Volkshochschule Darmstadt.

https://www.veranstaltungskalender.tu-darmstadt.de/media/Patente_1615993564273_255.jpg
 

Tags

ULB, ulb-patente, ulb-regional, S120